ChemDefend® SERIE 410

VergrössernVergrössernVergrössern Die Chemdefend® 410 Overalls-Serie werden aus einem einzigartigen Verbundmaterial gefertigt, welches entwickelt wurde um eine hohe Barriere gegen die Permeation von organischen und anorganischen Chemikalien sowie biologischen Gefahrstoffe zu bieten. Ein sehr hohe Maß an Materialstärke und Haltbarkeit ist kombiniert mit guten Trageeigenschaften. Das Barriermaterial besteht aus einem Polyethylen-EVOH-Barrierekomposit auf einer Trägerschicht aus Spunbond-Polypropylen.

ChemDefend® SERIE 310

VergrössernVergrössernVergrössernVergrössern Eine Reihe von leichten Typ 3 – Chemikalienschutzanzügen. Mit getapten Nähten ausgestattet und für Anwendungen konzipiert, die Schutz vor anorganische Chemikalien, biologischen Materialien oder Infektionserregern erfordern. ChemDefend® 310 besteht aus einem einzigartigen Verbundmaterial, das eine hohe Barriere gegen die Permeation von anorganischen Chemikalien und Infektionserregern bietet. Das Material bietet ein hohes Maß an Komfort,

ChemDefend® SERIE 255

VergrössernVergrössernVergrössernVergrössern Ein Reihe von Overalls, die auf der ChemDefend® 250-Serie basieren, aber mit einem atmungsaktiven, antistatisch behandelten SMMS-Rückenteil ausgestattet sind. Dadurch wird der Tragekomfort maximiert und potenzieller Hitzestress bei extremen Arbeitsbedingungen reduziert. Die Schutzoverallserie ChemDefend® 255 besteht aus der neuesten Generation mikroporöser Polyethylen-Barrierefolie, die auf eine leichte, aber stabile, spinngebundene Polypropylen-Strukturschicht geklebt ist. Dadurch entsteht

ChemDefend® SERIE 250

VergrössernVergrössernVergrössernVergrössern Ein Overall-Programm, das einige der neuesten Entwicklungen in der mikroporösen Laminattechnologie nutzt. Bietet mit PP-Barrierematerial eingebundene Kappnähte. Die Schutzanzüge der ChemDefend® 250-Serie bestehen aus einer mikroporösen Polyethylen-Barrierefolie, die mit der neuesten Generation von Spinnvlies-Polypropylen (SBPP) verklebt ist. Die PP-Fasern werden mit einem niedrigen dtex-Wert gesponnen, wodurch eine hohe Dichte an feinen Fasern pro Quadratmeter

ChemDefend® SERIE 200

VergrössernVergrössernVergrössernVergrössern Ein Overall-Programm auf Basis eines mikroporösen PE-Vlieslaminats. Für ein optimales Verhältnis von Kosten, Komfort und Haltbarkeit konzipiert. Die Schutzanzüge der ChemDefend® 200-Serie bestehen aus einer mikroporösen PE-Barrierefolie, die mit einem PP-Spinnvliesverklebt ist. Daraus resultiert ein starkes und atmungsaktives Material, mit hervorragendem Abstoßungsverhalten gegenüber flüssigen Chemikalien. Das Material ist mit einer elektrostatisch ableitfähigen Schicht überzogen.

ChemDefend® SERIE 110

VergrössernVergrössernVergrössernVergrössern Ein Overall-Programm, das aus einem neuen und noch robusterem SMMS-Material besteht. Komfortabel und antistatisch! Die ChemDefend® 110 Overalls verwenden die neueste SMMS-Vliestechnologie, bei der zwei Lagen Meltblown-PP-Vlies zwischen zwei Lagen Spunbond-PP-Vlies eingebettet sind. Das PP wird auf einen geringen Dezitex-Wert gesponnen, um eine hohe Faserdichte zu erreichen. Das robuste, atmungsaktive Material bietet ausgezeichneten Partikelschutz.

ChemDefend® SERIE 100

VergrössernVergrössernVergrössernVergrössern Ein Overall-Programm, das auf der neuesten SMMS-Vliesstofftechnologie basiert und eine ausgezeichnete Atmungsaktivität und Staubschutz bietet. Die ChemDefend® 100 Overalls verwenden die neueste SMMS-Vliestechnologie, bei der zwei Lagen Meltblown-PP-Vlies zwischen zwei Lagen Spunbond-PP-Vlies eingebettet sind. Das resultierende stark atmungsaktive Material bietet ausgezeichnetem Schutz vor partikelförmigen Gefahrstoffen. Die ChemDefend® 100 Materialien sind weich und angenehm. Die